FAQ für Arbeitgeber

FAQs für Arbeitgeber

Gerne können Sie bei der kostenlosen Service-Hotline 0800 800 53 00 anrufen oder eine E-Mail an service@wir-fuer-gesundheit.de schreiben.

Der Debeka Krankenversicherungsverein a. G. ist der Versicherungsgeber der PlusCard. Das heißt über Ihre Versicherungsbeträge finanziert die Debeka die Leistungen Einbett-, Zweibettzimmer, Chefarzt-/Wahlarztbehandlung, Check-up prevent, Zweitmeinung.

Arbeitgeber*innen, die ihren Mitarbeiter*innen die PlusCard Family-Option anbieten, positionieren sich als sozial verantwortungsvolles, als fürsorgliches und als besonders familienfreundliches Unternehmen.

Als Arbeitgeber*in müssen Sie lediglich die Mitarbeiter*innen und deren Familienmitglieder, die die Option PlusCard Family nutzen möchten und den gewünschten Tarif an uns übermitteln.

Innerhalb der ersten drei Monate

- nach Vertragsabschluss,

- nach Heirat/Eintrag der Lebenspartnerschaft Ihrer Mitarbeiter oder

- nach Geburt eines Kindes Ihrer Mitarbeiter.

Sie haben die Wahl. Entweder Sie ziehen die Beiträge vom Nettolohn Ihrer Mitarbeiter*innen ab (arbeitnehmerfinanziert), oder Sie übernehmen die Beiträge als Arbeitgeberleistung.

Mitversichert werden der oder die Ehepartner*in und die Kinder, für die Anspruch auf Kindergeld besteht.

Nein, die Tarif-Option „Family“ umfasst immer die gesamte Familie (Ehepartner*in und die Kinder). Ausnahmen bestehen, wenn Kinder keinen Anspruch mehr auf Kindergeld haben oder bereits private Zusatzversicherungen einzelner Angehörigr bestehen.

Wenn ein*e PlusCard-Inhaber*in in Elternzeit oder Sabbat-Jahr geht und für diese Zeit kein Gehalt ausbezahlt wird, können die Kosten für die PlusCard/PlusCard Family nicht mehr einbehalten werden. Wir empfehlen für diesen Fall, mit dem/der Mitarbeiter*in ein SEPA-Mandat einzurichten, damit die PlusCard-Absicherung weiterhin besteht. Alternativ kann der/die PlusCard-Inhaber*in auch abgemeldet werden und nach der Rückkehr aus Sabbat-Jahr/Elternzeit wieder angemeldet werden.

Die Möglichkeit einer „Abmeldung während Sabbat-Jahr/Elternzeit“ besteht für alle PlusCard-Inhaber*innen. Bitte beachten Sie, zu dieser Abmeldung eine kurze Info per E-Mail an firmenservice@wir-fuer-gesundheit.de zu schicken. Nur damit akzeptiert die Debeka eine spätere erneute Anmeldung. (Denn grundsätzlich gibt es die Frist zur Anmeldung der Familienangehörigen.)

Die Meldungen werden von „Wir für Gesundheit“ bearbeitet, nicht von der Debeka. Bitte senden Sie Meldungen daher ausschließlich an firmenservice@wir-fuer-gesundheit.de. Alternativ können Sie Meldungen auch direkt im PlusCard-Verwaltungstool Pluto vornehmen.